Eine zufällige Begegnung im Park lässt einen Mann 40 Jahre lang nicht los. Hat er die Liebe seines Lebens verpasst? Über das Internet sendet er eine Videobotschaft an sie, in der er die Geschichte der beiden erzählt, ohne zu wissen, ob die schöne Unbekannte seine Nachricht je sehen wird. Zufällig entdeckt die Enkelin der Frau das Video und erinnert sich daran, die gleiche Geschichte von ihrer Großmutter gehört zu haben. 40 Jahre später, am Ort der ersten Begegnung, sorgt sie für die Zusammenführung der beiden.

Auch in 2014 habe ich wieder mit meinen Kollegen von Timebutton (E)Motion Pictures am 99Fire Films Award teilgenommen. Besonderheit dieses Wettbewerbs ist es, dass man nur 99 Stunden Zeit hat, einen 99-sekündigen Kurzfilm zu produzieren, dessen Thema man erst zu Beginn der 99-stündigen Produktionszeit genannt bekommt.

Unter dem Motto „Die bewegenste Geschichte schreibt das Leben“ entstand dieser Kurzfilm, dessen Plot uns erst nach zwei Tagen eingefallen ist und der an einem kalten Drehtag abgedreht und an einen weiteren Tag geschnitten wurde.

Unser besonderer Dank gilt allen Schauspielern, die sich sehr kurzfristig so wahnsinnig gut engagierten, allen voran Michael Lucke, dessen Stimme man u.a. aus der Renaultwerbung kennt.

Deutschland 2014 - Produktion: Hans Christian Arlt, Christoph Caps, Natalie Göpfert, Kai Krause, Cornelius Malerczyk, Benjamin Rupp, Hanna Weller - Musik: Sebastian Rupp - Darsteller: Michael Lucke, Alena Lucke, Sandra Förster, Geoffrey Becker, Shannon Courtney